Das Zimmer Chatus

15 m²Fläche
2 PersonenMaximum
Doppelbett160x200 cm
Ankunft16:00 Uhr bis 19:00 Uhr
AbreiseBis 11:00 Uhr

Die warmen und farbenfrohen Töne des Zimmers CHATUS verleihen ihm eine belebende und sommerliche Atmosphäre für einen Aufenthalt im Süden.
Das große Fenster bietet Zugang zur ebenerdigen Terrasse mit Gartenmöbeln. Ein idealer Ort, um die Sonne und das Panorama zu genießen.

Für Ihren Komfort

  • Terrasse mit Gartenmöbeln
  • Klimaanlage
  • Kostenloser unbegrenzter WLAN Zugang
  • Kühlschrank
  • Kaffeemaschine
  • Wasserkocher
  • Begrüssungstablett
  • Bad mit Fenster
  • Badewanne mit Dusche
  • Handtücher
  • Badetücher für den Swimmingpool
  • Haartrockner
  • Vergrösserungsspiegel
  • Ardèche- und Bio-Pflegeprodukte
  • Schattiger und sicherer Privatparkplatz
  • Geschlossener Unterstand für Fahrräder
  • Dreisprachiger Empfang auf Französisch, Englisch, Deutsch
  • Online Reservierung

Preise & Reservierung

Verfügbarkeit

Preise

ZIMMER CHATUS
Zwischensaison Hochsaison
22.03.-25.04.2024
26.05.-04.07.2024
01.09.-02.11.2024
26.04.-25.05.2024
05.07.-31.08.2024
1 Person 2 Personen 1 Personen 2 Personen
85 € 95 € 115 € 125 €
  • Reservierung ab mindestens 2 Übernachtungen möglich.
  • 10% Rabatt auf alle Übernachtungen (Zimmer + Früstück) falls Sie 30 Tage oder mehr vor Ihrem Aufenthalt buchen.
    Der Rabatt gilt sowohl während der Zwischensaison als auch während der Hochsaison.
    Der Rabatt gilt nicht für das Table d’Hôtes und die zusätzlichen Leistungen.
  • Die Preise beinhalten :
    • Das Frühstück
    • Kostenloser und unbegrenzter WLAN-Zugang
    • Freier Zugang zum Swimmingpool während der Öffnungszeiten
  • Kurtaxe : 0,72 € / Nacht / Erwachsene Person (> 18 Jahre)
Reservieren Sie jetzt Ihren Aufenthalt / Reservieren Sie jetzt Ihr Zimmer >

Die Weinkunde-Minute

Der Chatus oder die Exzellenz des Cevennen Terroirs.

Der Ursprung des Namens soll aus der Römerzeit stammen. Sie bezeichneten mit "Chatus" eine kleine Goldmünze.

Der Chatus war bereits dem Ardéchois Olivier de Serres bekannt, einem Pionier der Agronomie, der ihn in seinem Werk « Théâtre d'agriculture et mesnage des champs » zitiert, das im März 1600, vor mehr als 4 Jahrhunderten, herausgegeben wurde.

Im 19. Jahrhundert war Chatus die rote Hauptrebsorte, die in den Cevennen angebaut wurde. In den 1880er Jahren zerstörte die Krise der Reblaus fast das gesamte französische Weinbaugebiet, darunter den Chatus der Ardèche.

Einige Rebstöcke wurden erhalten, so dass diese historische Rebsorte in den 1980er Jahren nach mehreren Jahren Aufmerksamkeit, Arbeit und Liebe zum Weinberg wieder zum Leben erweckt wurde.

In den Ardèche Cevennen, auf den « Faïsses », in Granitböden von Menschen gebauten landwirtschaftlichen Terrassen, um die steilen Hängen des Piemont Cévenol kultivierbar zu machen, drückt der Chatus seine ganze Typizität und Authentizität aus.

Traditionell vinifiziert und in Eichenfässern gereift, bietet der Chatus rassige, tanninhaltige und starke Rotweine mit ausgezeichnetem Lagerpotenzial. Es passt perfekt zu rotem Fleisch, mediterraner Küche, Ziegenkäse und Schokolade.

Die Aromen des Chatus sind Brombeere, Lakritze und Gewürze.

Der Chatus der Ardèche ist natürlich auf der Weinkarte von OH LA BELLE VUE! Die Gelegenheit, es am Table d'Hôtes zu entdecken, je nach den servierten Gerichten oder während einer Weinverkostung.

Möchten Sie mehr über die Weine der Ardèche erfahren?

La Route des Vins
Hier mehr über die Weine der Ardèche erfahren ? >